Sportfest 2019


Am Donnerstag Morgen sind wir mit dem ASB in die Schule gefahren. Dann sind wir ins Klassenzimmer gelaufen.Von dort aus sind wir zum Sportfest gegangen. Als wir ankamen haben wir uns an unseren Platz gesetzt.
Dann gab es eine Begrüßung und dann haben wir mit den Stationen angefangen. Es gab Dosenwerfen,
Hürdenlauf, Weitwurf, Weitsprung, Wikingerschach. Und vieles mehr. Nach ein paar Stunden gab es Pizza
zum Mittag essen. Dann sind wir ins Klassenzimmer und haben ein Film angeschaut. Dann war die Schule zu Ende.

Von Zino

 
Mehr lesen: Sportfest 2019

Nagoldbad 2019


Am Dienstagmorgen sind wir mit dem Bus nach Dillweißenstein zum Nagoldbad gefahren.
Als wir angekommen sind haben wir unsern Platz gerichtet. Dann haben wir etwas gegessen.
Dann haben wir Ball und Brettspiele gespielt. Es war lustig. Dann sind wir Jungs ins Wasser, die Mädels haben noch gespielt. Nach einer Weile sind die Mädels ins Wasser gekommen.
Dann haben wir etwas gegessen. Es war lecker. Eine Weile nach dem Essen sind wir ins Wasser gegangen.
Dann haben wir uns umgezogen.  Dann haben wir ein Eis gegessen.
Ende

Von Zino

Mehr lesen: Nagoldbad 2019

Die Faschingsparty


Wir sind mit dem ASB zur Faschingsparty nach Bauschlott gefahren.

Vor der Halle haben wir uns versammelt. In der Halle haben wir unseren Tisch mit unserem Klassennamen gesucht. Wir haben uns hingesetzt und unsere Rucksäcke unter den Tisch gelegt.

Mehr lesen: Die Faschingsparty

Der Schmetterling (Mai 2019)


Unser Schmetterling ist selten.

Frau Heimberger hat 2 Raupen gefunden und wir haben sie groß gezogen. Wir haben gesehen wie sie sich entwickelt haben.

Sie haben Brennnessel gegessen.

Nach 1 Woche bei uns haben sie sich verpuppt. Nach 1 Woche sind Schmetterlinge geschlüpft.

Unsere Schmetterlinge hießen kleiner Fuchs. Und wir haben sie fliegen lassen.

Sie sahen schön aus.

Mehr lesen: Der Schmetterling (Mai 2019)

Wildpark


Das Wetter war toll.

Es war sehr heiß.

Einer hat uns gezeigt, wo er wohnt. Dann hat er uns den Weg gezeigt.

Wir sind zu Fuß zum Wildpark gelaufen. Für mich war das sehr anstrengend.

Wir haben im Biergarten zu mittag gegessen. Ich habe Pommes und Bratwurst gegessen. Ich habe Sprite getrunken.

Wir sind gerutscht und geklettert.

Wir haben Tiere gestreichelt.

Wir konnten die Küche der Pesta nicht nutzen, daher haben wir einen Ausflug gemacht.

Mehr lesen: Wildpark

Adventsbasar an der Pestalozzischule


Am 30.11.2018 fand in der Pestalozzischule ein Adventsbasar statt. Die Klasse 5/6K war auch dabei.

Wir haben viel gebastelt: Sterne aus Papiertüten, Magnete, Christbaumanhänger, Müsli, Holztannenbäume. Es waren viele Eltern da.

Das Essen war lecker und es gab viele Verkaufsstände. Das Programm bestand aus einer Rede der Rektorin. Danach hat eine Band aus Uganda schöne Weihnachtslieder gesungen und die Schulband Lieder auf ihren Instrumenten gespielt und wir haben dazu gesungen.

Bei unserem  Verkauf  haben wir etwa 108,00 € Gewinn gemacht. Den Gewinn haben wir aufgeteilt. 54 € für unsere Klassenkasse und 54 € für die Spendenaktion (Uganda, Familienherberge Lebensweg).

Mehr lesen: Adventsbasar an der Pestalozzischule

Der Ausflug zum Osiander am 21. Mai 2019


Am Dienstag sind wir mit dem Stadtbus zur Stadtmitte gefahren. Als wir angekommen sind, sind wir zur Schlössle-Galerie gelaufen.

Dort hat auch schon Frau Heimberger im Osiander auf uns gewartet. Wir gingen ins Büchergeschäft rein.

Dort bekamen wir eine Führung. Danach machten wir ein Quiz. Die Lösung war „Bücher“. Es gab 4 Gewinner, sie bekamen einen Gutschein.

Jeder durfte sich von der Klassenkasse ein Buch kaufen. Nachdem sich jeder ein Buch ausgesucht hatte, gingen wir in ein türkisches Lokal. Dort haben wir zu Mittag gegessen. Es hat allen gut geschmeckt.

Anschließend sind wir zur Schule zurückgefahren.

Mehr lesen: Der Ausflug zum Osiander am 21. Mai 2019

Die Heinemänner auf dem Rollbrettball-Turnier 2018


Am frühen Morgen sind wir mit zwei verschiedenen Bussen los gefahren. Preslav und ich und Wael und Ismail sind mit Herrn Straib gefahren. Die Fahrt hat 1 Stunde gedauert. Dann sind wir endlich angekommen. In der Schule haben wir uns umgezogen und dann haben wir uns in dem Flur getroffen. Dann haben wir uns aufgewärmt. Dann sind wir zum Getränkestand gelaufen.

Dann sind wir in die Halle und haben Spiele angeguckt. Nach zwei Spielen waren wir dran.

Das erste Spiel haben wir gewonnen. Im zweiten Spiel haben wir verloren mit einem Punktestand von 2:1. Das war eine Niederlage.

Mehr lesen: Die Heinemänner auf dem Rollbrettball-Turnier 2018

Ausflug am 01.07.2019 zum Römermuseum


Heute sind wir von der Schule aus in Richtung Museum gewandert. Als wir im Römermuseum angekommen sind, haben wir erst Vesper gemacht.

Nachdem alle gestärkt waren, mussten wir noch auf die Museumsführerin warten. Nachdem sie gekommen ist, begrüßte sie uns und wir gingen ins Museum.

Wir haben unsere Taschen abgelegt, dann hat auch schon die Führung begonnen.

Wir haben viele Überreste und Schmuckstücke aus der Römerzeit gesehen. Nun war auch schon der 1. Teil der Führung vorbei.

Im 2. Teil gab es Götterstatuen zu sehen. Es war schon interessant, ...

Mehr lesen: Ausflug am 01.07.2019 zum Römermuseum

Theaterbesuch „Die kleine Zauberflöte“


Wir waren in der Bauschlotter Sporthalle und haben ein Theaterstück angesehen.

Das Theater hieß „Die kleine Zauberflöte“. Es war sehr, sehr witzig und schön.

Nach dem Theater hat Frau Heimberger uns den Westweg gezeigt.

Dann sind wir die Steinhügel hoch geklettert.

Außerdem haben wir im Restaurant gegessen.

Es war sehr lecker!

Von Zino

Mehr lesen: Theaterbesuch „Die kleine Zauberflöte“

Der Ausflug ins Schwimmbad


Wir sind mit dem Stadtbus zum Nagoldbad gefahren.

Dann sind wir zum Freibad gegangen. Da hat schon Frau Weber gewartet.

Wir sind reingelaufen. Dann haben wir uns einen Schattenplatz aussucht.

Dann haben wir uns umgezogen.

Wir haben uns mit Sonnencreme eingecremt. Dann haben wir Spiele gespielt, zum Beispiel Mau-Mau und Uno und Schwarzer Peter.

Wir sind dann ins Wasser reingegangen und...

Mehr lesen: Der Ausflug ins Schwimmbad

Ausflug am 6.11.2018: Das Briefzentrum


Wir sind mit dem Bus gefahren und wir sind umgestiegen.

Im Briefzentrum, war es sehr spannend.

Wir haben sehr viel gesehen.

Wir haben Postkarten geschrieben.

Eine Frau hat mit einem Hammer die Postkarten gestempelt. Jeder Schüler durfte einmal stempeln. Wir haben viele Maschinen gesehen. M. hat geholfen die Kisten zu lehren.

Am Schluss haben wir ein Klassenfoto gemacht.  

Und wir haben Döner gegessen.

ENDE Gelände.

Von Preslav und Zino

Mehr lesen: Ausflug am 6.11.2018: Das Briefzentrum

Ostergarten 2019


Wir sind am 2. April mit den ASB-Bussen zum Ostergarten gefahren und sind ausgestiegen beim Ostergarten.

Wir sind von einem Mann abgeholt worden...

Mehr lesen: Ostergarten 2019
Beim laden...
Beim laden...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok