mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

 

Ansprechpartner: Sonderschulrektor: Roger Schreiber, Konrektoren: Martina Kinne-Wieser, Daniel Heintzmann

Habsburgerstraße 14, 75177 Pforzheim

Telefon: 07231 / 1 54 46 40, Fax: 07231 / 154 46 50

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.ghs-pf.de

 

 

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

wir sind die Grundstufe der Gustav-Heinemann-Schule. Hier lernen, leben und lachen Schüler der 1. bis 4.Klasse. In vorwiegend jahrgangsgleichen Klassen werden 5-7 Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung unterrichtet.

Mit den Schülerinnen und Schülern der kooperierenden Grundschulklassen lernen wir gemeinsam in verschiedenen Unterrichtsfächern wie z.B. NUT (Sachkunde), Sport, Mathematik. Außerdem feiern wir zusammen Feste und tauchen bei spannenden Exkursionen in die Lebenswelt der Schüler ein.

Um einen Überblick zu bekommen zeigen wir Ihnen wo die Grundstufe der Gustav-Heinemann-Schule unter einem Dach mit anderen Grundschulen abgebildet ist:

  • im Lerncampus Bauschlott
  • Gemeinschaftsschule Heckengäu Wiernsheim
  • Grundschule Kieselbronn
  • Willy-Schenk-Grundschule Zaisersweiher

 

Jeder für sich und alle zusammen

Jeden Morgen betreten viele Persönlichkeiten den gemeinsamen Lernort.

In der vertrauten Gruppe angekommen, beginnt nun die Zeit des Entwickelns und Entfaltens der selbstständigen Persönlichkeiten sowie das Erfahren der eigenen Person als Teil der Gruppe. 

 

Jeder Schüler entwickelt und vertieft Kompetenzen

Die bereits in der Frühförderung begonnene Orientierung an den Stärken und Förderbereichen der Kinder wird nun zunehmend vertieft und um schulische Lernbereiche erweitert.

 

Schwerpunkte in der Grundstufe

  • Kindgerechte Förderung der Selbstständigkeit und Teilhabe
  • Anbahnung der Selbstversorgung in alltagsrelevanten Bereichen
  • Handlungsplanungen üben / Problemlöseverhalten anbahnen
  • Individuelle Förderplanung auf der Grundlage einer differenzierten Diagnostik  
  • Anbahnung und Festigung von Kommunikation, Kultur- und Arbeitstechniken
  • Psychomotorik und Wahrnehmungsförderung

 

Alle alles lehren

Die Schüler vertiefen in allen Unterrichtsfächern mit Kopf, Herz und Hand grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten, die ihnen als Grundgerüst bei der Bewältigung wichtiger Alltags- und Schulsituationen dienen sollen.

Sprache/Deutsch - Wir wollen wichtige Inhalte mitteilen und uns austauschen. Dazu erkennen und nutzen wir Schrift und Sprache als wichtige Werkzeuge.

Mathematik - Die Umwelt lässt sich ordnen, sortieren und ausmessen; wir entdecken und nutzen Farben, Formen, Größen, Mengen, Ziffern und erste Rechenoperationen.

Natur Umwelt Technik - Wir beobachten, erfahren und erforschen die verschiedenen Bereichen unsere Umwelt. Anfassen erlaubt!

Mensch in der Gesellschaft - Ich – Du – Wir. Was gibt es spannenderes als sich, die anderen und die Gemeinschaft jeden Tag aufs Neue kennen zu lernen und aktiv zu gestalten.

Bewegung - Bewegen heißt Erfahren. Mit Spaß und Herausforderung vertiefen wir grundlegende Bewegungsformen und sportartengebundene Fertigkeiten.

Musik - Musik als Eindruck und Ausdruck. Wir haben Freude am Singen, Tanzen und gemeinsamen Musizieren.

Kommunikation/UK - UK (Unterstütze Kommunikation) hilft uns besser zu verstehen, was mit uns geschieht und uns besser verständlich zu machen.

Selbstständige Lebensführung - Das Leben so selbstständig wie möglich meistern. Wir lernen persönliche Interessen zu entwickeln, kochen kleine Gerichte und üben den ersten Umgang mit Geld.

Religion - Religionen als Teil der Gesellschaft erfahren und erleben: an jahreszeitlich orientierten Festen, in Gottesdiensten, in biblischen Geschichten.

 

 

Flyer der Grundstufe

 

Beim laden...
Beim laden...